Artikel mit dem Tag "Literatur"



17.06.2024
Beschreibung eines Pseudoaneurysmas der Beine: Hariri, Omar; Al Laham, Omar; Ibrahim Basha, Zein; Ghannam, Eman; Ghannam, Mohammad; Mohammad, Ammar (2024): Multiple Hereditary Exostoses instigating a popliteal pseudoaneurysm in a young Middle Eastern male: A case report and literature review. In: International Journal of Surgery Case Reports. _______________________________________________ EXOSTOSEN-Blog abonnieren - bitte hier klicken... Erstveröffentlichung am 17.06.2024 - letzte...
02.06.2024
Zwerchfellhernien treten bei Kindern selten auf, werden vor allem um die Geburt herum (meist angeboren) diagnostiziert oder im Zusammenhang mit Unfällen festgestellt. Dieses und das Zusammenkommen dieser seltenen Diagnose mit der seltenen Exostosenkrankheit, also eine Exostose als Ursache einer Zwerchfellhernie, wird in diesem Artikel beschrieben: Smeeing, Diederik P. J.; Klein, Willemijn M.; Dierselhuis, Edwin F.; Daniels, Horst E. (2024): Pediatric diaphragmatic hernia induced by a rib...

30.05.2024
Über eine besondere Operationsmethode einer Schulterblatt-Exostose wird in diesem Artikel berichtet: Shafer, Dylan H.; Robles, Emilio L.; Linsley, Catherine M.; Lamb, Ashley N. (2024): Osteochondroma of the superomedial scapula managed with a novel muscle sparing approach: case report and review of literature. In: Journal of Surgical Case Reports 2024 (3). _______________________________________________ EXOSTOSEN-Blog abonnieren - bitte hier klicken... Erstveröffentlichung am 30.05.2024 -...
11.05.2024
Dieser Fallbericht beschreibt die Möglichkeiten der Diagnostik eines Osteochondroms mit einer dicken Knorpelkappe und zeigt den Weg zu einer Behandlungsempfehlung auf: Xie, Victoria; Yan, Yi; Lu, Miao; Perrin, David; Garvin, Gregory; Stillwater, Laurence (2024): Tibial osteochondroma with thick cartilage which mimicked a chondrosarcoma: A case report 19 (5), S. 1685–1691. _______________________________________________ EXOSTOSEN-Blog abonnieren - bitte hier klicken... Erstveröffentlichung...

04.05.2024
Mögliche Unterstützungsmöglichkeiten bis hin zu vermuteten unnötig werdenden Operationen werden in diesem Artikel beschrieben: Ghamri, Ranya Alawy (2024): A Rare Case of Hereditary Multiple Exostoses in a Woman. In: Orthopaedic Nursing 43 (2), S. 119–122. _______________________________________________ EXOSTOSEN-Blog abonnieren - bitte hier klicken... Erstveröffentlichung am 04.05.2024 - letzte Änderung/Überprüfung dieser Internetseite am 04.05.2024
27.04.2024
Eine Studie zur Lebensqualität, zu deren mögliche Entwicklung, den Risikofaktoren und Überlegungen zu möglichen Einflussfaktoren der Eltern der Betroffenen bis hin zu Vorschlägen zur Verbesserung der Behandlungsmöglichkeiten: Boarini, Manila; Tremosini, Morena; Di Cecco, Alessia; Gnoli, Maria; Brizola, Evelise; Mordenti, Marina et al. (2024): Health-related quality of life and associated risk factors in patients with Multiple Osteochondromas: a cross-sectional study. In: Quality of Life...

14.02.2024
Seltene Erkrankungen lassen aufgrund der geringen Anzahl von Betroffenen nur grob Voraussagen über den Verlauf zu. Am IRCCS Istituto Ortopedico Rizzoli in Italien wurde nun eine Studie erstellt, die anhand von 74 männlichen und 31 weiblichen von einer Entartung Betroffenen verschiedene Aspekte behandelt, die bei einer Entartung wie auch bei einer vermuteten Entartung berücksichtigt werden können und die eine Übersicht über mögliche Risikofaktoren gibt: Gnoli, Maria; Gambarotti, Marco;...
28.12.2023
Die Sinnhaftigkeit bzw. Notwendigkeit dieses bildgebenden Verfahrens behandelt dieser Artikel: van der Woude, Henk-Jan; Flipsen, Mark; Welsink, Chantal; van der Zwan, Arnard L.; Ham, S. John (2024): Is total-body MRI useful as a screening tool to rule out malignant progression in patients with multiple osteochondromas? Results in a single-center cohort of 319 adult patients. In: Skeletal radiology (Skeletal Radiol) 53, S. 141–150. _______________________________________________ EXOSTOSEN-Blog...

10.12.2023
Dieser Artikel stellt verschiedene Bildgebungsverfahren vor, bespricht ihre Stärken und Schwächen hinsichtlich der Diagnostik - auch bezüglich der Auswirkungen von Exostosen -, weist auf verschiedene Klassifikationssysteme hin und erörtert differentialdiagnostische Aspekte. Unterstützt wird dieser Überblick durch entsprechende Abbildungen. Pontes, Írline Cordeiro de Macedo; Leão, Renata Vidal; Lobo, Carlos Felipe Teixeira; Paula, Vitor Tavares; Yamachira, Viviane Sayuri; Baptista, Andre...
19.10.2023
In diesem Artikel wird auf eine mögliche unbeabsichtigte Überkorrektur bei einer speziellen Ausführung einer Hemiepiphyseodese hingewiesen, wobei auch auf die eventuell eingeschränkte Aussagekraft durch verschiedene Umstände hingewiesen wird: Retzky, Julia; Pascual-Leone, Nicolas; Cirrincione, Peter; Nichols, Erikson; Blanco, John; Widmann, Roger; Dodwell, Emily (2023): The Perils of Sleeper Plates in Multiple Hereditary Exostosis: Tibial Deformity Overcorrection Due to Tether at Empty...

Mehr anzeigen