Artikel mit dem Tag "Entartung"



17.03.2018
Eine kurze Übersicht über das Entartungsrisiko unter anderem von multiplen kartilaginären Exostosen anhand eigener klinischer Erfahrungen und einer Literaturrecherche wird in dem unten genannten Artikel gegeben. Demnach sollten nicht unbeachtet bleiben zum Beispiel Exostosen mit einer Knorpelkappe von mehr als 2-3 cm Dicke und schnell oder neu wachsende Exostosen nach Abschluss des Knochenwachstums – vor allem im stammnahen Bereich. Weitere Informationen: Dürr, Hans Roland (2018):...
08.03.2018
Auch multiple kartilaginäre Exostosen können entarten – auch wenn dies relativ selten geschieht. Und so werden sie auch in dem unten stehenden Literaturhinweis aufgeführt. Der Artikel liefert wichtige Hinweise, die auch bei der Exostosenkrankheit zu beachten sind – zum Beispiel wenn Schmerzen neu auftreten. So wird in dem Artikel darauf hingewiesen, dass Tumore im Hüftgelenk sich allein durch Schmerzen im Kniebereich bemerkbar machen können. Auch wird betont, dass ein Hämatom sich...

08.08.2017
Eine bisher laut Autoren noch nicht beschriebene Form der bösartigen Entwicklung einer Exostose bei vorliegender Exostosenkrankheit wird in diesem Artikel beschrieben: Dey, Biswajit; Chikhale, Mangesh; Pradhan, Prita; Barwad, Adarsh; Badhe, Bhawana Ashok (2017): Proximal epithelioid sarcomatous dedifferentiation in secondary chondrosarcoma in a known case of multiple osteochondromatosis. In: Journal of Laboratory Physicians 9 (3), S. 214–216.
22.08.2015
Eine Studie zur bösartigen Entwicklung bei vorliegender Exostosenkrankheit ist erschienen: Czajka, Cory M.; DiCaprio, Matthew R. (2015): What is the Proportion of Patients With Multiple Hereditary Exostoses Who Undergo Malignant Degeneration? In: Clinical Orthopaedics and Related Research 473 (7), S. 2355–2361.

06.06.2015
Eine retrospektive Studie aus den Niederlanden an 195 erwachsenen Patienten mit multiplen kartilaginären Exostosen weist darauf hin, dass intraossäre Läsionen bei diesen Patienten nicht automatisch als harmlos angesehen werden sollten: Goud, Annemarie L.; Wuyts, Wim; Bessems, Johannes; Bramer, Jos; van der Woude, Henk Jan; Ham, John (2015): Intraosseous Atypical Chondroid Tumor or Chondrosarcoma Grade 1 in Patients with Multiple Osteochondromas. In: The Journal of Bone & Joint Surgery...
25.05.2015
Eine Literaturübersicht zum Thema multiple kartilaginäre Exostosen und ihre mögliche bösartige Entwicklung ist zu lesen in: Sonne-Holm, Emilie; Wong, Christian; Sonne-Holm, Stig (2014): Multiple cartilaginous exostoses and development of chondrosarcomas – a systematic review. In: Danish Medical Journal (Dan Med J) 61 (9).

04.02.2013
Eine Veröffentlichung zur Unterscheidung von gutartigen und bösartigen kartilaginären Tumoren bzw. den verschiedenen Untersuchungsmöglichkeiten: Andrea, Carlos E. de; Kroon, Herman M.; Wolterbeek, Ron; Romeo, Salvatore; Rosenberg, Andrew E.; Young, Barry R. de et al. (2012): Interobserver reliability in the histopathological diagnosis of cartilaginous tumors in patients with multiple osteochondromas. Modern pathology : an official journal of the United States and Canadian Academy of...
04.02.2013
Ein möglicherweise für speziell Interessierte aufschlussreicher Artikel ist in einem spanischen Fachblatt erschienen. Der dort angegebene hohe Prozentsatz einer Wahrscheinlichkeit für eine bösartige Entwicklung von Exostosen ist schon lange nicht mehr aktuell und dient vielleicht nur der Anbahnung der Einführung einer im Artikel vorgestellten Szintigrafie-Ganzkörperuntersuchung als Standarduntersuchung – aber vielleicht geht es den Autoren auch wirklich nur um den vorgestellten Fall …...

17.11.2010
Zum Thema (u.a.) Entartung von Exostosen sind diese beiden Artikel erschienen: Liu, Zhen Jiang; Zhao, Qun; Zhang, Li Jun (2010): Extraskeletal osteochondroma near the hip: a pediatric case. Journal of pediatric orthopaedics. Part B / European Paediatric Orthopaedic Society, Pediatric Orthopaedic Society of North America (19), Nr. 6. Lin, Patrick P.; Moussallem, Charbel D.; Deavers, Michael T. (2010): Secondary chondrosarcoma. The Journal of the American Academy of Orthopaedic Surgeons (18), Nr....
18.10.2010
In der Zeitschrift „Deutsches Ärzteblatt“ der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung wird zum Thema einer Ganzkörper-MRT auch auf das Krankheitsbild der multiplen kartilaginären Exostosen eingegangen. Im Heft 22/2010 findet sich die Übersichtsarbeit mit dem Titel „Möglichkeiten und Grenzen der Ganzkörper-MRT“ (Autoren: Schmidt, Gerwin; Dinter, Dietmar; Reiser, Maximilian F.; Schoenberg, Stefan O.), im Heft 42/2010 eine Diskussion unter der Überschrift...

Mehr anzeigen